top of page

Positionspapier des Bundesnetzwerk Ombudschaft

Freiheitsentziehenden Maßnahmen und geschlossene Unterbringung in der Kinder- und Jugendhilfe.


"Aus kinder- und jugendhilferechtlicher, fachlicher, jugendhilfepolitischer und ethischer Perspektive sowie ausgehend von den Prämissen Unabhängiger Ombudschaft positioniert sich das Bundesnetzwerk Ombudschaft in der Jugendhilfe in dieser Stellungnahme gegen die geschlossene freiheitsentziehende Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe resp. den Hilfen zur Erziehung."


Das auführliche Positionspapier findet Ihr hier:





Comentários


bottom of page